MASTERMIND
CLOCHARDSKritikken EP7"DK20035.00 EUR  
Bislang unveröffentlichtes Material von JOHNNY CONCRETE, der seine Band DREAM POLICE im Jahr 1979 auflöste und dafür die CLOCHARDS ins Leben rief, die bis 1981 existierten. Die 1980 entstandenen Aufnahmen sind zwar live, aber von live im Studio eingespielten Aufnahmen kaum zu unterscheiden. Extrem kraftvoller, rauher Sound mit sägenden Gitarren und JOHNNY CONCRETE's hasserfülltem Gesang. Diese EP enthält mit "Demokrati", "Kritikken" und "Toget" drei Punk Rock Granaten, die auf jedem "Killed By Death" oder "Back To Front" Sampler einen Ehrenplatz bekommen würden, dazu kommt als Extra noch ein richtig hartes Instrumental. Kommt in fester Papphülle, Artwork mit coolem s/w Photo der CLOCHARDS, auf rotem Vinyl und limitiert auf 500 Exemplare. --- This is a never released JOHNNY CONCRETE recordings from 1980. Real KBD stuff. The CLOCHARDS started in the ashes of DREAM POLICE in 1979 and spilt again in 1981. They played with bands as the ZERO POINT, NORMALS, GYLLE, LOST KIDS and lots of other danish bands. This is a collecters must. Only 500 copies in red vinyl. True original 77 sound. (MASTERMIND)

SNÖWBALLBaby´s Got A New Deal +47"DK20074.00 EUR  
Debüt 7" dieser neuen schwedischen Band. Der Mund bleibt weit offen stehen wenn man den Hit verdächtigen Opener "Baby's Got A New Deal" gehört hat, bei dem einen spontan die frühen ADOLESCENTS als Vergleich einfallen. Die restlichen 4 hervorragend produzierten Punk Rock'n'Roll Fetzer lassen sich am besten mit der hochkarätigen Mischung aus süßeren DWARVES oder poppigen ZEKE mit einer Prise frühe SUPERSUCKERS beschreiben. Kommt passend auf schneeweißem Vinyl in einer stilvollen 7"-Hülle und ist auf 500 Stück limitiert. (MASTERMIND)

WAR OF DESTRUCTIONA Touch Of ScandinaviaLPDK200112.50 EUR  
WAR OF DESTRUCTION gründeten sich 1981 im dänischen Arhus, existierten bis 1988 und standen wie soviele Bands der damaligen Zeit unter dem großen Einfluss von DISCHARGE. Während ihres Bestehens spielte die Band über 150 Konzerte in ganz Europa, zusammen mit Bands wie BIRTHDAY PARTY, DESTRUCKTIONS, RAW POWER... Veröffentlicht hat die Band in dieser Zeit eine 7" (1983 mit 7 Songs) und 1985 folgte eine LP. Auf "A Touch Of Scandinavia" gibt es insgesamt 21 Songs aus den Jahren 1983 bis 1987, welche alle unveröffentlicht sind und aus Studio Sessions und von Live Aufnahmen stammen. Diese geben den rauhen und agressiven Hardcore-Punk in Landessprache des Vierers bestens wieder und sind durchweg in guter bis sehr guter Qualität. Limitiert auf 500 Stück mit Beiblatt und beim Label schon lange ausverkauft. (MASTERMIND)